EN

DE

FR

Blog

IM GARTEN DER SINNE

Von den Töchtern des Abends und ihren geheimen Gärten

16/04/2022

Savina & Thomas Chamalidis

Wusstest Du, dass Zitrusfrüchte in der griechischen Mythologie die berühmten „goldenen Äpfel" waren? Es heißt, dass Zitrusfrüchte die Mitgift der Braut des Zeus, der Göttin Hera, waren, die sie in den Gärten am „westlichen Ende der Erde“ versteckt hielt. Möglicherweise finden wir diese geheimen Gärten noch heute im Atlasgebirge in Marokko. Damals wie heute werden sie von drei Nymphen bewacht. Es handelt sich bei den zauberhaften Nymphen um die Töchter des Abends, die sogenannten Hesperiden. Jede Nymphe hütete ihre eigene Frucht: Aigle hütete die Limette, Arethusa die Zitrone und Hesperethusa die Orange.

Lange Zeit waren die goldenen Äpfel in den verborgenen Gärten den Göttern vorbehalten. Eines Tages jedoch gelang es dem Helden Herakles die geheimnisvollen Früchte - die sogenannten „goldenen Äpfel" - aus dem Garten zu stehlen, und so schenkte er sie den Menschen. Könnte es sein, dass die Mandarinen auch darunter waren?


Ätherisches Öl Mandarine

Die Mandarine ist ein kleiner immergrüner Baum mit fröhlichen orangefarbenen Zitrusfrüchten. Mandarinen sind kleiner als Orangen und haben ein charakteristisches süßes Aroma. Der Duft von Mandarinenöl wird ganz besonders von Kindern positiv wahrgenommen. Das fruchtig-weiche Aroma ist bei Kindern sehr beliebt und besänftigt bei Unruhe und Zappeligkeit. 

Groß werden bedeutet auch, Herausforderungen zu meistern. Jeder Tag bringt Situationen, in denen ein Kind Mut, Trost und besonderer Unterstützung bedarf. Düfte können dabei eine wunderbare Hilfe sein und eignen sich besonders für gemeinsame Rituale zwischen Kindern und Eltern. Ätherisches Mandarinenöl ist für die Duftlampe im Kinderschlafzimmer und überall dort, wo sich die Kinder aufhalten, sehr gut geeignet. Aber auch bei Erwachsenen hat der angenehme Mandarinenduft die Kraft, ihre sanfte Seite zum Vorschein zu bringen. 


Unser Tipp

Mandarine ist ein wunderbarer Duft zum Einschlafen und eignet sich als solcher nicht nur, aber besonders auch für Kinder. Vor allem dann, wenn der Tag sehr nervenaufreibend oder aufregend war und man abends nicht loslassen kann. Hierfür gibt man 1 – 2 Tropfen Mandarinenöl auf einen Duftstein oder ein Baumwolltuch.

Der Duft der Mandarine besänftigt die gereizten Nerven, schenkt wohlige Wärme und Geborgenheit, so dass man sich beschützt und eingehüllt fühlen kann. Als kuscheliger Stimmungsaufheller schafft er eine kleine Oase der Entspannung.

Aufgrund seiner guten Verträglichkeit eignen sich einige Tropfen Mandarinenöl in einem Basisöl wie z.B. Süßmandelöl als entspannendes Massageöl für eine sanfte beruhigende Massage bei unruhigen und zappeligen Kindern sowie in der Schwangerschaft.

© Copyright Thomas Chamalidis & Savina Chamalidis 2022 - Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht.

Bleiben wir in Kontakt !

Wir informieren Dich in unserem Newsletter über Neuigkeiten, Angebote und alles, was sich auf unserem Marktplatz abspielt.

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren und Dein CRETAGORA Erlebnis zu verbessern. Wenn Du fortfährst, akzeptierst Du deren Verwendung. Bist Du damit einverstanden?